YIN UND YANG

 
DIE ZWEI SEITEN
 
Die Welt bejaht, die Welt verneint,
nichts ist nur so wie es uns scheint.
Ein jedes Ding hat Bauch und Rücken,
ins Herze lässt es sich nicht blicken.
 
Drum ist die Wahrheit schwer zu fassen,
sollte man drum das Suchen lassen ?
Doch zu begreifen ist recht wichtig,
in jedem Falschen steckt ein Richtig !
 
Im meisten Unsinn steckt auch Sinn,
selbst der Verlust erbringt Gewinn,
aus bestem Sinn erwächst Gefahr,
oft ist sogar die Lüge wahr.
 
Aus Liebestollheit rinnt das Leid,
doch Kummer macht zum Kampf bereit;
aus puren Ängsten steigt die Kraft,
die wiederum auch Unheil schafft.
 
Sogar die Bibel hat zwei Blätter,
neben Schmarrn ist manches netter,
aus dem Schlamm des Unheils-Born,
glänzt da und dort ein goldnes Korn.
 
Auch ein Nönnchen hat zwei Seiten,
die im Wechsel Lust bereiten.
Vorne trotzt sie allen Finten,
doch Gefahr droht oft von hinten.
 
Denn ist der Geist auch noch so rein,
der Hintern ist es nur zum Schein,
der meldet sein Verlangen an,
sehnt sich als Yin nach einem Yang.
Pin It