OPTIMISTEN - PESSIMISTEN

 
 
OPTIMISTEN - PESSIMISTEN
 
Optimisten - Pessimisten
rennen über Erden-Pisten,
halten sich für Charaktere,
auf dem Grund der Erden-Sphäre.
 
Doch sie deuten sich nicht richtig,
nehmen sich zumeist zu wichtig,
irren mit der Selbsteinschätzung,
meiden gern die Stolzverletzung.
 
Denn die Wahrheit ist viel herber,
diese fürchten nicht nur Berber,
große wie die kleinen Leute,
immer, überall und heute.
 
Die korrekte Sicht ist diese,
Timm und Theo, Gret und Liese
halten sich für Optimisten
weil sie jeden Hintern küssten.
 
Seh’n in jedem Frosch den Prinzen,
ging’s doch immer in die Binsen -,
niemals schauen sie genauer,
darum werden sie nie schlauer.
 
Pessimisten äugen schärfer
auf die Welt der Steinewerfer -,
werden auch die Leute kesser,
doch real wird gar nichts besser.
 
So unterscheiden sich die Geister,
nur als Tölpel oder Meister,
als Schafsköpfe oder Füchse,
allein in ihrer Hirnschmalzbüchse.
 
 
 
Bild: M. M. Prechtl, „Wolf und Schaf“, Buchillustration zu „Thomas Morus, Utopia“ - „Das utopische Prinzip Hoffnung wird erst wahr, wenn sich Wolf und Schaf in Liebe umarmen“, also nie !
Pin It