05.08.2022

Deutsche_Sportler.JPG

Deutsche Sportler - Freude an Gesundheit

HILFE ODER HASS ?

Warum blühte das Dritte Reich so rasch,
warum waren die Menschen so froh,
warum sackte die Kriminalität hinab
und brannte Begeisterung lichterloh?

Warum reichten sich Brüder die Hand,
warum war der Arbeit man reich,
warum einte die Hoffnung auf Frieden ?
Man baute gemeinsam am Deich !

Das vereinigte Deichen schafft Ruhe,
Burgfrieden hat man‘s genannt.
Und jeder war williger Volksgenoss‘,
so erschuf man ein glückliches Land.

Jede Kraft erwächst nur aus Freude,
diese Freud‘ an der eigenen Kraft.
Wenn man des Mannes Kraft verlacht,
wird nimmer was Rechtes erschafft.

Und wer Weibern das Weibtum nimmt,
macht sie den Männern gar gleich,
sei nicht über den Mangel verwundert
in des Staatsvolkes bestem Bereich.

Im Dritten Reich waren Mann und Frau
auf ihre natürlichen Posten gestellt.
Die Frau erhielt das Familienglück
und der Mann den Schutz vor der Welt.

Die Rollenverteilung war ohne Zwang,
der Berufswunsch stand offen zur Wahl.
Entscheidungsfreiheit war der Garant
für der Menschen frohsinnige Zahl.

Drum wuchsen Kunst und Wissenschaft,
niemals gleich, mit Bravur und Gewinn.
Es gedieh in glanzvoller, edelster Fülle
der Deutschen genialer Erfinder-Sinn.

Und das alles war Produkt einer Liebe,
der Staatsregierung zum eignen Volk.
Wer sein Staatsvolk hasst wie die BRD,
hat auf Dauer wohl niemals Erfolg !