KLIMAERWÄRMUNG ?

 
Mädchentracht in der norddeutschen Bronzezeit.
 
KLIMAERWÄRMUNG ?
 
Wir hatten auf Klimaerwärmung gehofft,
wir wurden betrogen, wie oft, so oft !
Ein verregneter Sommer ist wieder vorbei,
wie stets, mit verlogenem Pressegeschrei.
 
Das „Grünzeug“ meinte: „Wir trocknen aus“,
vorbei sei es mit Freud‘ und Schmaus,
zur Wüste würde auch deutsches Land,
bald reicht' die Sahara zum Nordseestrand.
 
Wir dachten schon, „wie schön, wie schön,
dann könnten wir täglich zum Baden geh‘n“.
Ein Urlaub im Süden wär‘ nicht mehr „In“,
die sonnige Heimat läg‘ mehr uns im Sinn.
 
Kein Divisentransfer in die weite Welt,
wir häuften in Deutschland allein unser Geld.
Wir würden so reich und von Steuern prall,
man baute Bio-Oasen im Land überall.
 
Meerwasser wird leicht entsalzt und süß,
damit würd‘ begossen das Obst und Gemüs‘.
Und weil der Ozon im Übermaß schwelt,
hätte zur Fruchtbarkeit gar nichts gefehlt.
 
Die Palmen und Südfüchte wucherten geil,
wie böten der Welt die Erzeugnisse feil.
Und Agrar-Importe brauchten wir nicht,
so wären die Karten fantastisch gemischt.
 
Nur sechs Grad mehr im Mittel vom Jahr
und alles wär‘ besser und wunderbar !
So sonnig war einstmals die Bronzezeit,
die Mädchen sprangen im Wollschnurkleid.
 
Auch das wär‘ ein herrlich-netter Aspekt,
bedenkt, wie ein Mädel im Mini sich reckt.
Die Klimaerwärmung erscheint optimal,
vorbei wär‘ die Regen- und Winter-Qual.
 
Aber „Erwärmung von Menschen“ gemacht,
ist allein der Grünfinken Thesen-Verdacht.
Und weil das alles nur Lug und Trug,
so war unsere Hoffnung ein eitler Spuk !
 
Der Hochsommermonat August war 2021 der kühste seit 7 Jahren und die bisherige Regenmenge 2021 war um ca. 20% höher als im Durchschnitt der Vorjahre.
 
AfD ist Heilmittel gegen grünes Gift ! - Dr. Christian Blex (AfD) >> https://www.youtube.com/watch?v=vFpuAPcIvbI
Pin It