„SCHÜTZENPANZER“

 

„SCHÜTZENPANZER“

Geldwert sinkt, Verbrechen steigt,
die deutsche Zukunft wird vergeigt,
das bittere Ende ist in Sicht,
dein blöder Nachbar merkt es nicht.

Er faselt was von „Freiheit“ vor,
hat der ’nen roten Mann im Ohr ?
Du erzählst ihm was von Schulden,
er sagt: „Das müssen wir erdulden.“

Dein Eheweib hilft Asylanten,
schenkt dein Geld den Hergerannten.
Deine Mutter liegt im Sterben,
die Kirche soll ihr Häuschen erben.

Herz und Hirn die werden banger,
deine Tochter die ist schwanger.
Fünf Unbekannte war’n die Täter,
das sind vier zuviel der Väter.

Weit und breit kein rechter Rächer,
deine Nerven werden schwächer,
du besuchst den Psychologen,
der ist nach Thailand umgezogen.

Du willst dein Los für immer enden,
hältst den Strick in deinen Händen,
doch das ist die falsche Lösung,
auch bei ärgster Grundverbösung.

Werde nicht des Wahnsinns Beute,
du brauchst nur Elefantenhäute,
werd’ in diesem Land zum Landser,
werde selbst ein Schützenpanzer !



PS: „Schützenpanzer“ = hier im Sinne von „schütz’ dich im Panzer“

 

Text + Linolschnitt von G. Hess

Pin It