Die „Säuberung“ - oder der Nachkriegsmassenmord

 
 
 
 
 
 
Deutschland wird nicht besetzt,
um befreit zu werden, sondern weil es
ein besiegtes, feindliches Land ist. Es
obliegt Ihnen nicht die Aufgabe, die
Deutschen zu unterdrücken. Sie haben
nur die Aufgabe, gewisse Ziele der
Alliierten in Deutschland zu verwirklichen.
 
US-Direktive Nr. JCS 1067
 
 
Skizze eines der Internierten aus dem US-Lager Moosburg, das auch im Krieg ein Gefangenenlager war und nach Kriegsende
einfach weitergeführt wurde, zur Drangsalierung, Aburteilung Unliebsamer und zu deren Ungertod oder Ermordung.
Der englische Premier und Kriegstreiber Winston Churchill sinnierte nach dem Krieg, ob die Alliierten das „falsche Schwein geschlachtet“ hätten.
Er traf damit haargenau seine innere Einstellung, denn für ihn war der Krieg gegen die Deutschen ein von ihm inszeniertes Schlachtfest.
Das „Schlachten“ der Deutschen begann so recht erst nach dem Krieg, als sie sich nicht mehr wehren konnten. Zehntausende der Zeugnisse liegen dafür vor. 
 
 
Die „Säuberung“ - Als der freie deutsche Geist gebrochen wurde -
Als man die Deutschen rechtlos machte und das Deutschsein bestrafte !
 
Das US-Internierungslager Moosburg 1945 -1948
 
 
RACHE DER KRIEGSGEWINNLER
 
Sie brachen zwei blutige Kriege vom Zaun,
aus schnöder Gewinnsucht und Futterneid,
sie überfielen zweimal das Deutsche Reich,
zum Massenmord an den Deutschen bereit.
 
„Diese Leute sind tüchtig über das Maß,
höchst einfallsreich, frech und erfinderisch,
goddamn, ,made in Germany‘ wird uns zu stark“,
so meint‘ Winston Churchill der Wüterich.
 
Deutschlands Zerstörung verstand er als Ziel,
ob mit Kaiser oder mit Führer, ganz gleich;
des Mannes Passion und sein Lebenszweck
war immer sein Machtkampf gegen das Reich.
 
Mit Mr. Roosevelt und Stalin in Kumpanei,
müssten die Deutschen zu knacken sein.
Man hat es geplant und man hat es getan,
man hat geschlachtet das deutsche „Schwein“.
 
Danach fing das Metzern und Wursten an,
für den eigenen Vorrat und Hausgebrauch,
Milliarden schleppte man raus aus dem Land
und kühlte sein Mütchen zur Rache auch.
 
Mit den Schauprozessen, mit erlogener Mär,
durch der Feind-Propaganda stetigem Tropf
wurden Deutsche pausenlos manipuliert,
so verbog man der Deutschen Seele und Kopf.
 
Und das Gemeinste, Perfideste dieser Aktion
war das „Bestrafen“ der Deutschen. Wofür ?
Weil sie treu gekämpft hatten fürs Vaterland,
weil sie trutzig schützten die deutsche Tür.
 
Sie haben Millionen gemartert, gemetzelt,
ganze Städte im Osten, Todeslager im West.
Ein jeder der gewirkt hat‘ für seine Nation,
den setzte man fest: „Automatischer Arrest“.
 
Hechtsheim, Moosburg, Koblenz, Bad-Nenndorf,
vier Ortsnamen nur von tausenden, die
im deutschen Gedächtnis erhalten bleiben,
wo man hingemordete Deutsche bespie.
Pin It