Der Magier Hans Klok

 
Der Holländer Hans Klok
 
 
Der Magier Hans Klok
 
„Schnelligkeit ist keine Hexerei !“,
beim Bühnenzauber ist sie doch dabei.
Hans Klok, der Magier, ist der Schnellste,
die Show „House of Mystery“ ist seine aktuellste.
 
Einsame Spitze ist der blonde Hans,
er bietet mehr als Magier-Mummenschanz,
er lässt die Jungfrau schweben auf dem Schwert,
als hätt‘s der Teufel ihn gelehrt.
 
Verschwinden lässt er sie dann auch
und wieder steht sie auf aus Schall und Rauch.
Wahrhaftig, das ist Hexerei,
zumindest grandiose Gaukelei.
 
Ein wahrer Teufelskerl der Mann,
der wie kein zweiter zaubern kann;
wir sehen wie ein Illusionist
Naturgesetze neu vermisst.
 
Wir lernen auch aus seiner Schau
des Menschen Können recht genau,
dass es zum Menschsein auch gehört,
wie Mensch des Menschen Sinn betört.
 
Denn wir sind ständig Publikum,
und schau’n wir aufmerksam herum,
erkennen wir in Bälde schon,
rundum ist alles Illusion.
 
Was ist schon wahr, was ist schon echt ?
Zudem ist kaum etwas gerecht !
Wir werden von klein auf belogen,
ein ganzes Leben lang perfekt betrogen.
 
Die Christenkirche lügt uns was,
die Politik macht‘s grad‘ so krass,
jedoch die Magier ganz allein
gestehen es uns ehrlich ein !
 
 
 
Hans Klok zählt zu den größten Magiern und Entertainern der Welt; er steht nun schon seit Jahren unerreicht an der Weltspitze, mit Triumphen in ganz Europa, auch in China, Mexiko, Brasilien und Las Vegas. Sein Markenzeichen ist seine einzigartige Schnelligkeit - welche er bei TV total mit spektakulären Illusionen unter Beweis stellt.
 
Hans Klok / Klaas (geb. 1969) ist der Sohn des niederländischen Ingenieurs Klaas und seiner Frau Gerda. Er begann sich für das Zaubern zu interessieren, als er im Alter von zehn Jahren von seinem Großvater einen Zauberkasten als Spielzeug geschenkt bekam. Viele seiner Illusionen wurden von seinem Vater gebaut. Zusammen mit ihm kreierte er immer komplexere Illusionen. Im Alter von 14 Jahren gewann er die „European Youth Magician Champion Trophy“. Der Eifer von Vater und Sohn wurde belohnt und Hans Klok bekam 1992 mit nur 23 Jahren seine erste eigene Show in den Niederlanden, die 170.000 Zuschauer anzog. 1994/95 trat er erstmals in Las Vegas auf und 1996 wurde er für die NBC-Show „Die größten Magier der Welt“ engagiert. Den Fernsehpreis „Golden Europa“ erhielt er im Jahre 2000 als bester Entertainer. 2003 wurde er offizieller Botschafter der UNICEF und tourte mit seiner Show „History of Magic“ durch über 60 Städte in Europa und Dubai. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hatte er bis jetzt sein größtes Publikum, als er vor 500 Millionen Zuschauern in 152 Ländern die Trophäe erscheinen ließ. Am 1. Juni 2007 hatte im „Planet-Hollywood-Resort“ die von Joop van den Ende produzierte Show „The Beauty of Magic“ Premiere, bei der auch die blonde „Baywatch“-Badenixe Pamela Anderson als bezaubernde Assistentin auftrat. Er ist damit der erste niederländische Entertainer mit einer eigenen Show am „Las Vegas Strip“. Im April 2008 tourte Hans Klok mit seiner Show „Live from Las Vegas“ durch Deutschland. Seine neue Show heißt „House of Mystery“. Hans Klok ist jetzt einer der bekanntesten Magier weltweit. Besonders mit seiner Fähigkeit, Menschen verschwinden zu lassen und aus einer Wolke aus Rauch auftauchen zu lassen sorgt er für Furore.
Pin It