GIORDANO BRUNO

 

Lobpreisung des Eseltums

O heil'ges Eseltum ! 0 heilige Ignoranz !
O heil'ge Dummheit ! Heilige Frömmelei !
Dir schafft die Seligkeit den Eselschwanz,
doch Wissenschaft gilt dir als Teufelei !

Was frommt es auch, der fernen Sterne Glanz,
zu prüfen oder in der Bücherei,
zu grübeln über der Planeten Tanz,
das Denken bricht ja nur den Kopf entzwei !

Was nützt euch, Denkern, alles Spekulieren ?
Ihr dringt nicht in das Herz der Mücke ein
und möchtet Mond und Sonne visitieren ?
Vergeblich sucht ihr stets der Weisen Stein.

Kniet lieber hin und faltet fromm die Hände !
Denn die Vernunft ist eine Satansdirne;
drum betet, dass Gott euch den Frieden sende,
der sonder Zweifel wohnt im frommen Eselshirne.



Giordano Bruno (1548-1600) - Quelle: »Die Kabbala des Pegasus: Sonett zum Lobe des Esels«, 1585

 

„Alles ist nur ein Kreis, des Lebens wirkende Kraft, die
Alles in alles stets und in sich selber verwandelt,
Alles aus Allen lässt und aus ihr selber entströmen....!"

(Giordano Bruno „De universo“)

 

„Gebe, o Jupiter, dass die Deutschen ihre Kräfte erkennen und ihren Fleiß auf höhere Dinge richten,
dann werden sie nicht Menschen, sondern Götter sein !“
 
Giordano (Filippo) Bruno


Der Philosoph wurde auf dem Scheiterhaufen der Inquistion bzw. der katholischen Kirche ermordet

Pin It