BLUME UND BIENE

 

BLUME UND BIENE
 

Gleich der Blumenelfe bist
schön Du im Bewegen,
Deines Duftes süße List
lockt mich voll Erregen.

Eine Biene bin ich, schau',
umsumme Dich als Freier
und Du öffnest unterm Tau
Deine Blütenschleier.

Schlüpfe frohgemut hinein,
dankbar Deiner Güte,
labe mich am Honigseim
auf dem Grund der Blüte.

Trunken tauch' ich tief in Dich,
schwärmend im Begehren,
zart und fest umfängst Du mich,
magst mir nichts verwehren.

Später stehst Du ohne List
trauernd, dass ich scheide,
da Du eine Blume bist - ;
ach, wir schwärmten beide.

Pin It