lif + lifdrasir - yin + yang

Bio-Yantras von Mann und Frau - die Lebensspender
 
 
lif + lifdrasir - yin + yang
 
ewig heute morgen gestern
liebend einig brüder schwestern
wie sich ihre formen gleichen
suchen finden wieder weichen
 
spenden saugen geben nehmen
alle schalen sind nur schemen
in den energien kernen
gleichen stäubchen himmels sternen
 
sei es außen sei es innen
holder sehnsucht säfte rinnen
die sich mischen sich durchdringen
ihren bund des lebens ringen
 
denn im tiefsten sind sie einig
scheinen sie auch widerscheinig
sind ein einzig gleiches wesen
um in liebe zu genesen
 
sind getrennt um sich zu finden
sich zu lassen und zu binden
nur die not kann feuer schüren
lässt die findelust erst spüren
 
frau und mann sind eines fleisches
herr und herrin eines reiches
nur die pflichten sind verschieden
ergänzen sich im sein hinieden
 
erst die lieb lässt menschen fühlen
 flügel holder gottes mühlen
die da mahlen die sich drehen
wenn der gottheit winde wehen
 
allzeit geht es nur zusammen
lasst sie lodern eure flammen
steht nur hand in hand am herde
liebe ist der sinn der erde
 
 
 
Líf und Lífthrasir (Leben und Lebensträger) sind die altnordischen Bezeichnungen von den männlichen und weiblichen Urwesen, deren Namen die Wurzel „Leben“ enthalten (Vafðrúdismál, 45. Strophe). Es sind die Namen der germanischen Menschen die die apokalyptischen Weltkatastrophen überstehen und die Erde mit ihren Nachkommen neu bevölkern.
 
Pin It