NERI-LALU

 
 
NERI-LALU
 
Neri, Narei – Lali, Lalu,
ich bin dir gut, gehör’ dir zu,
wir sind uns treu, du bist mein Traum,
bleib’ eng an meinem Flossensaum !
 
Die Liebe trägt, die Liebe hält,
wenn sich ein Herz zu Herz gesellt,
ob Tageslicht im Meerschaum spielt,
ob Lunenschein zum Grund sich wiegt.
 
Siehst du den dunklen Räuberschwarm,
schmieg’ dich nur fest in meinen Arm,
und kreuzt auch mancherlei Gefahr,
perlt unser Atem still und klar.
 
Wohl dem der eine Liebe weiß,
auf seinem großen Fahrtenkreis,
das Miteinander schenkt uns Sinn,
dann geht mit Lust die Zeit dahin.
 
Halt’ dich an mich, ich halte dich,
dein Halt hält meine Kräfte frisch;
durch Treue wächst der Glaubensmut,
wir bleiben treu, wir sind uns gut.
Pin It