ALICE WEIDEL - CLAUDIA ROTH

 
 
Dr. Alice Weidel von der AfD
Claudia Roth von den Grünen
 
 
ALICE WEIDEL - CLAUDIA ROTH
 
Wie tröstlich ist doch unsere Welt,
die neben all das Schlimme, Arge,
das Schöne und das Kluge stellt !
 
Verzweifeln müsste man am End‘,
wenn zwischen fetten, tumben Weibern
man nicht auch Hohe Frauen fänd‘ !
 
Wo Geist, Charakter, Stil sich eint,
in elfenschönen, schlauen Wesen,
die heilige Weisheit selbst erscheint.
 
Wenn sie krakeelt, die Claudia Roth,
nach Art wie vom Gemüse-Stand,
spürt man des Landes tiefste Not.
 
Leicht hat ein Abscheu uns erfasst,
vor dieser Art Polit-Megären,
dass man gar fast das System hasst.
 
Doch da erstrahlt ein Sonnenschein,
Alice Weidel spricht verständig
und nimmt die Klugen für sich ein.
 
Es geht auch ohne Markt-Geschrei,
in ruhig sachlich, feiner Weise,
und Kompetenz ist auch dabei.
 
Gesetzt, wir hätten freie Wahl,
wir stiegen auf zur Sonnenhöh‘,
verharrten nicht im dunklen Tal !

 

Mit aller Ruhe, Besonnenheit und Sachlichkeit kommentiert Frau Dr. Alice Weidel die Aktionen und Aussagen der politischen Elite der Altparteien. Eine Lehrstunde für das Demokratieverständnis der AfD -, gegen Hetzer und Lügenprediger. Die AfD ist die Partei die für das Volk in Deutschland Politik machen will und nicht wie die Blockparteien gegen das Volk. Deutschland ist der Welt weit größte Kapital Exporteur, Deutschland hat die Ärmsten Rentner, die Ärmsten Bürger in der EU. Die meisten Auswanderer der Welt, 120.000 Deutsche flüchten jedes Jahr aus Deutschland, das geringste Wirtschaftswachstum in der EU, nur Italien ist schlechter. Abschaffung des Bargelds ist Enteignung. Innere Sicherheit ist in Gefahr, Terror sehr Wahrscheinlich. Mehr Netto vom Brutto. - Alice Weidel ist Mitglied im Bundesvorstand der „Alternative für Deutschland“, Kandidatin zur Landtagswahl in Baden Württemberg Wahlkreis 67, Bodensee). Sie spricht im Pfalzbau zu Ludwigshafen. (Veröffentlicht am 22.02.2016)
 

http://images.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2FCCZH5AfE9K0%2Fmaxresdefault.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DCCZH5AfE9K0&h=720&w=1280&tbnid=UNr7rM7wD8RrQM%3A&docid=745srUzGQj2M2M&ei=TprtVsbOO8HDOpWOqZAD&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=7640&page=1&start=0&ndsp=28&ved=0ahUKEwjGrb6-sM3LAhXBoQ4KHRVHCjIQrQMIQzAM

 
Frau Dr. Alice Weidel ist promovierte Ökonomin, als Unternehmerin erfolgreich, sie hat ein Kind, sie lebt derzeit in einer fraulichen Partnerschaft. Zur AfD ist sie gekommen, als sie - die Fachfrau - mit der Euro-Rettungspolitik der schwarz-gelben Bundesregierung nicht mehr einverstanden gewesen sein konnte.
 
 
o-o-o-o-o-o
 
 

A.  Weidel: Genug abGEZockt – Staatssender boykottieren, AfD wählen !

Der SWR ist vor der Erpressung durch SPD und Grüne eingeknickt. Die Kandidaten der AfD werden nicht zu den sogenannten Elefantenrunden eingeladen. Dazu erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied, Dr. Alice Weidel: „Das, was EU-Funktionäre und Parlamentarier – unter anderem von Grünen und Sozialdemokraten - der neuen polnischen Regierung unterstellen, führen ihre Ministerpräsidenten gerade in Deutschland aus. Massive Einflussnahme der Regierung auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. SPD und Grüne brauchen dafür nicht einmal ein Gesetz. Sie nutzen ganz einfach das Mittel der Erpressung.
 
Das Vorgehen von Kretschmann und Dreyer ist zutiefst undemokratisch. Gleichzeitig ist es aber auch eine politische Bankrotterklärung. Sie sind zu feige, sich der sachlichen Kritik zu stellen. Dass die etablierten Parteien mit ihren Argumenten am Ende sind, haben sie ja bereits Ende 2015 gezeigt, als sie versuchten, die AfD durch eine einseitige Gesetzesänderung ihrer finanziellen Mittel zu berauben. Der Versuch scheiterte und auch diesmal werden sich ihre unlauteren Methoden für die Regierenden zum Bumerang entwickeln. Spätestens am 13. März werden sie auch hierfür die Quittung von den Wählern bekommen. Auch der SWR, der vor den Erpressermethoden der selbstherrlichen Landesfürsten einknickt, macht dabei eine schlechte Figur. In Deutschland ist es also offenbar doch möglich, dass sich die Regierung ihr Wunschprogramm beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk bestellt. Dieser ganze Vorgang verdeutlicht, wie berechtigt die AfD-Forderung nach Abschaffung der Rundfunk-Zwangsgebühren ist.
 
Die Menschen in Deutschland dürfen sich diese Bevormundung nicht länger gefallen lassen. Auf der einen Seite werden sie durch den Rundfunkbeitrag ordentlich zur Kasse gebeten, auf der anderen Seite wird dieses Geld zur politischen Indoktrinierung missbraucht. Jedem, der das erkennt, bleibt nichts anderes übrig, als die öffentlich-rechtlichen Staatssender zu boykottieren und AfD zu wählen.“
 
 
-o-o-o-o-o-
 
Neben dem Auswurf von Verkommenheit, Verantwortungslosigkeit, Deutschenhass, Indoktrination und Dummheit
gibt es auch
 
starke deutsche Frauen:
 
Silvana Heißenberg = Schauspielerin
Antje-Sophia Lachenmayr = Wahrsagerin
Erika Hermann = ehemalige CDU-Politikerin
Sylvia Stolz = Rechtsanwältin
Frauke Petry = AfD-Politikerin
Alica Weidel = AfD-Politikerin
Beatrix von Storch = AfD-Politikerin
Wiebke Muhsal = AfD-Politikerin
Stephanie Schulz = Prodeutsche Sprecherin
Nazneen Tobler = Prodeutsche Sprecherin
Kathrin Oertel = Pegida-Aktivistin
Anke van Dermeersch = belgische Senatorin
Christina Baum = AfD-Politikerin
Wiebke Muhsal = AfD-Politikerin
Petra Federau = AfD-Politikerin
Aline Wagner = Saarland-AfD
Jana Schneider = Vorsitzende der Jungen Alternative in Thüringen
Lisa Fitz = Kabarettistin
Antje-Sophia Lachenmayr = Seherin
Melanie Schmitz = Kommunikationswissenschaftlerin
Eva Herman = ehemalige ARD-Fernsehsprecherin / Autorin
 
Die starken Frauen der AfD Saarland
AfD Frauen Schleswig Holstein

 

Pin It