PROBATE REZEPTE

 
VOLKSVERNICHTUNG

Wer ein Volk vernichten will,
der muss es nicht bekriegen,
der macht es leicht auf ewig still,
wenn Irr-Gedanken siegen.

Probat ist ein Etappen-Plan,
der bringt die besten Früchte,
man eignet sich die Medien an
und fördert niedere Süchte.

Man lobt was man im Ausland las,
und fernes Wegverreisen -,
Fressen, Saufen, Sex und Spaß,
die wird man lauthals preisen.

Man muss das Volk gemahnen,
an eine „untilgbare Schuld“-,
man trennt es von den Ahnen,
bespöttelt ihm vertrauten Kult.

Brauchtums-Sitten baut man ab,
spricht gern von Altertümelei;
Historienwissen hält man knapp,
damit Vergleich nicht möglich sei.

Nur die Parteien lässt man zu,
den Stimmenfang zu proben,
die stützen den Betörungs-Schmu,
und Volkszerstörung loben.

Man spricht von Übervölkerung,
schlau, von „Familienplanung“,
legalisiert die Abtreibung,
mit Antibaby-Mahnung.

Dann reißt man alle Grenzen auf,
holt jedes Fremdvolk rein,
es komme bitteschön zuhauf -;
soll ja im Gastland heimig sein.

Endlose Schmarotzerschwemme,
lässt man in’s Inland fließen,
bis Staatsfinanzen in der Klemme,
Billionen-Schulden sprießen.

Damit der Volksrest sich vermischt,
gerührt zur Bastard-Suppe,
wird Stimmungsmache aufgetischt:
„Nation, das sei uns schnuppe !“.

Freie Meinung ist zu knebeln,
gefährlich ist, wer was erkennt;
Kritiker sind auszuhebeln,
die man dann böse „Rechte“ nennt.

Propaganda läuft auf Touren,
„M u l t i k u l t“ heißt die Parole,
bis beschwatzte Menschen spuren -;
aber nicht zu ihrem Wohle !

Bild:  „Untergang der Titanic“ - Durch eigenes Fehlverhalten ereignete sich die Titanic-Katastrophe.

-o-o-o-o-o-

Zerstörend ist’s, in einem Bild
die Farben zu verwischen;
und Frevel an der Schöpfung Werk,
die Rassen zu vermischen.

Die gottgesetzten Male sind
als Schranken zu betrachten.
Doch keiner Rasse ziemt’s die Haut
der andern zu verachten.

Anton Büchting