KRANKE ZEITEN

Bonn ist Hauptstadt der Einbrecher

So viele Wohnungseinbrüche wie seit 15 Jahren nicht

 

KRANKE ZEITEN

Die Zeit ist krank, die Zeit ist schrill,
und obendrein verlogen -;
was eine Minderheit nur will,
das wird uns hingebogen !

Sie reden viel von Demokratie,
was ist denn demokratisch ?
Des Volkes Wille galt doch nie,
regiert wird rein pragmatisch.

Pragmatisch nach Finanz-Diktat -
im Schielen auf Diäten -,
unter der Börse Zwang und Rat,
der Herrscher mit Moneten !

Unterm Druck der Medienmacht;
die schwingt die schärfste Rute;
was Journalisten vorgedacht,
gilt als das Zeitgeist-Gute !

Doch jene in den Redaktionen,
sind auch des Mammons Knechte,
die bettelnd für Annoncen fronen -;
kein Raum bleibt für das Echte !

So lenkt das Kapital das Land,
und das denkt international -;
für Deutsche fehlt ihm der Verstand,
es frisst des Volkes Pfründe kahl !

Schon ist das Volk ja bettelarm,
mit untilgbarer Schuldenlast,
und nirgends zeigt ein starker Arm,
wie man den Rettungsring erfasst !

Deutschland wurde kleingeschnitten,
Millionen Deutsche weggeraubt,
dann ist ein „Führer“ eingeschritten,
hat an den Weg der Kraft geglaubt.

Wieder wurd’ dies’ Volk geplündert,
zur Rumpf-Nation zurückgestutzt,
extrem die Wirtschaftsmacht gemindert,
von Siegers Willkür ausgenutzt !

Wie schafft es dieses Ländchen nur ?
Tief greift die Welt in deutschen Topf,
der „Euro“ rollt in deutscher Spur -,
Europa hängt am deutschen Tropf !

Und allzeit bluten sie beflissen,
die deutschen Haupt-Zahlmeister,
mit ihrem krankhaften Gewissen -,
sind trotzdem Führungs-Geister !

 

PS: Aktuelle Staatsverschuldung Deutschlands: 2.127.124.222.798 Euro. Auf gut zwei Billionen Euro Schulden beliefen sich zum Jahreswechsel 2011/2012 die öffentlichen Schulden in Deutschland. Das ist so viel, dass es sich kaum anschaulich darstellen lässt. Vielleicht so: sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde. Wenn jeder 285 Euro bezahlt, hat Deutschland keine Schulden mehr.

Bild: Bronzemedaille zur Ausbeutung Deutschlands aus Zeit der Weimarer Republik, 1932. Sie zeigt einen ausgezehrten, liegenden Mann mit Zahnrad / der Teufel zieht die Lastenschraube an. Inschrift: „Wann wird der Retter kommen diesem Lande ?“ -- Die hundertjährige Ausbeutung Deutschlands (auch durch Reparationszahlungen vor und nach Weltkrieg II.) fand lediglich eine kurze Unterbrechung in den 12 Jahren des Dritten-Reiches

Pin It