DIE (blöde) MEHRHEIT

 
 

Heiliger „spricht“ zwei Heilige „heilig“

 
DIE BLÖDHEIT
 
Endlos dehnen sich die Öden,
dicht bevölkert von den Blöden,
zwischen denen dümmlich hausen,
Vollidioten und Banausen.
 
Zwischendrin die Siedlungsinsel,
ausgemachter Einfallspinsel,
eng verschwägert mit Verwandten,
allerschlimmster Ignoranten.
 
Und alle diese doofen Deppen
woll’n sich gegenseitig neppen,
woll’n die Trottel die da trotteln,
möglichst raffiniert bezotteln.
 
Die allermeisten die da dämlich,
sind dabei kein bisschen grämlich,
sind anerkannte heitere Narren,
die froh auf Narretei beharren.
 
Blödigkeit ist nicht nur erblich,
somit ohnehin unsterblich,
auch wird sie gelehrt in Schulen,
wo sich Professoren suhlen.
 
Es gibt Blödheits-Fakultäten,
die Dösigsten kassier’n Diäten -;
genutzt wird der Karriere-Trick,
durch Theologie und Politik.
 
Und wer nicht völlig induziert,
sich selbst und andere anschmiert,
freiwillig den Verstand gefesselt,
wird von Blödheit eingekesselt.
 
So gibt es kein probates Mittel,
gegen Unsinn hilft kein Titel -,
er siegt weil Mehrheit immer siegt,
die blöde Mehrheit schwerer wiegt.
Pin It