IHR NEUEN HEIDEN

 
IHR NEUEN HEIDEN
 
Ihr deutschen Heiden dauert mich,
ihr steht in tiefer, später Not,
ihr speist und trinkt am leeren Tisch,
habt längst verloren euer Od !
 
ihr spielt mit buntem, falschem Tand,
ergötzt euch am Glasperlenspiel,
habt keinen Trumpf in eurer Hand,
es fehlt der Geist, es fehlt der Stil !
 
Verschüttet liegt der alte Wert,
der höchstes Heidentum geziert’,
verstummt die Leier, stumpf das Schwert,
die ihr zu brauchen nie probiert’ !
 
Schon eure Runen sind nicht recht,
sind nur verfälschend ausgedacht,
die Zauber-Stäbe -, uralt, echt,
erkennt ihr nicht in ganzer Pracht !
 
Wie machtet ihr euch selbst zu Narr’n,
den Palmbaum nahmt ihr zum Idol,
und wollt im Unsinn stur verharr’n,
seid trunken ohne Alkohol !
 
Die Edda-Texte kennt ihr zwar,
aus grauer Schmach- und Christenzeit,
doch  wisst ihr nicht das Runen-Jahr !
wann macht ihr euch dazu gescheit ?
 
Man nennt es „A r i o s o p h i e“,
was Guido List euch einst gebraut’,
und dann in eure Gaumen spie,
als Kau-Tabak, auf dem ihr kaut !
 
Spuckt endlich diese Mischung aus,
macht euch des Übels frei -;
es harrt der echte Runen-Schmaus,
als bessere Arzenei !
 
 
PS: Der gebogene Palmbaum auf dem Externstein-Kreuzabnahmerelief wird von vielen leichtgläubig-unwissenden Heidenguppen als Irminsul (altsächsisches Allsäulen-Symbol) verkannt.
 
Bild: sog. „armanischer“ Runenulk, ein freies Fantasieprodukt von Guido List, erfunden zu Beginn des 20. Jhs.
Pin It