Unmut der Bürger aus der Mitte der Gesellschaft

 

„PRESSELÜGEN“
 
Der Bürger merkt die Presse-Lügen.
Dass die Presseleute trügen,
gehört zu ihrer Grund-Natur,
es sind oft Auftragssünder nur.
 
Wer Geld hat kauft sich einen Sender,
hüllt sich ein in Tarngewänder,
dass man ihn nicht leicht erkennt
und gibt sich gleich omnipotent.
 
Weltweisheit hat er mitnichten,
hält sich nicht an Wahrheits-Pflichten,
doch er hat sein Mikrofon
und die Welt hört seinen Ton.
 
Und so lässt er forsch berichten,
seine Meinung, seine Sichten,
die sind natürlich nie korrekt,
nichts was sich mit Wahrheit deckt.
 
Gesendet werden stets stattdessen,
des Medienherrn Privatinteressen,
die werden gut ins Licht getaucht
und deren Gegner angefaucht.
 
Das Geld allein will uns benebeln,
Mammon hockt an allen Hebeln,
er blockt die Wahrheit wie er will,
und macht Proteste stumm und still.
 
 
Unmut der Bürger aus der Mitte der Gesellschaft,
keine „Rechten“, keine „Nazis“ - Die Presse ist „Erkenntnisresistent“,
das Volk sieht darin eine „Lügenpresse“ -
kleine erregte Gruppen gibt es von allen Seiten !
 
Bürgerbündnis Franken - 18.08.2018 - Rede von Inge Steinmetz >>
 
 
Dunja Hayali mit aufgebrachten Demonstranten 01.09.2018 Demo Chemnitz Teil 2 >>
 
 
Der linke „stern TV“-Sender manipuliert, wie gewohnt, die Realität -
Von den grauenhaften Hetz- und Hassparolen gegen die Ordnungshüter
der linken Bands kein einziges Wort -
„Hass und Gewalt in Chemnitz“: Darum gehen die Menschen auf die Straße >>
 
 
OB Palmer: „Je länger ich mir die Berichte über Chemnitz anschaue,
um so weniger verstehe ich sie“ - Palmers Medienkritik >>
 
 
Die gleiche „Lügenpresse“ auch in den USA ? -
Das gesamte Interview mit US-Deserteur André Shepherd -
1 Lüge und 14 Jahre Irak-Krieg >>
 
 
 
Pin It