ENDZEIT-ODE ?

 

 

ENDZEIT-ODE ?

Liebe Leute, wacht doch auf,
schaut doch hinter die Kulissen,
bald macht Ihr den letzten Schnauf,
werdet in den Arsch gebissen.
 
Euere Gelder sind verloren,
Euer Gut ist längst verkauft,
Fremden seid Ihr zugeschworen,
wenn Ihr auch die Haare rauft.
 
Vaterland ist längst verraten,
Muttersprache liegt geschändet -,
alle Welt frisst Eure Braten,
während deutsche Art verendet !
 
Das Verbrechen bläht sich dick,
linke Richter lieben Schurken -;
Gerechtigkeit ist nicht mehr schick,
belehren uns die Grünen Gurken.
 
Und die Roten Socken stinken,
frisch gewaschen auf den Leinen,
wenn sie linken Lüftchen winken,
kunstgereinigt gern erscheinen !
 
Seht die Messer die Euch schächten,
spürt Ihr wie das Blut verrinnt ?
Fest im Griff von dunklen Mächten,
wurdet Ihr des Satans Kind !
 
Nur zum Mammon wollt Ihr beten,
Ehr’ und Treue gilt nicht mehr,
Eure Tugenden verwehten,
Euer Wollen wiegt nicht schwer !
 
Nicht mal Herr im eigenen Lande,
seid Ihr seit dem letzten Krieg,
täglich häuft sich Eure Schande,
machtlos Eure Masse schwieg.
 
Doch die Euch daran erinnern,
letzte wache Kerl’s im Lande,
macht die Pressemacht zu Spinnern,
verortet sie am „rechten Rande“.
 
Sterben werden nicht die Wälder,
Ihr seid das was untergeht -;
Unkraut übersät die Felder,
Käme Rettung, käm’ sie spät !
 
Seid Ihr jetzt noch zu erwecken -,
singt Ihr doch die Endzeit-Ode,
könntet Ihr Euch neu entdecken,
oder pennt Ihr bis zum Tode ?
Pin It