VOLKER PISPERS - DER BEGNADETE

 
VOLKER PISPERS
 
In Odenkirchen hat er studiert,
da wurd‘ sein Geist od-programmiert,
wer kommt mit Pispers Bildung mit,
wer hält mit seiner Rede Schritt ?!
 
Der Rheinländer ist ein Genie,
so etwas sah die Welt noch nie,
wie schnell des Mannes Rede fließt,
wie treffend er ins Schwarze schießt.
 
Historie, Tratsch und Mathematik,
der Pispers denkt blitzschnell zurück,
denn was er hörte, was er las
sein heller Od-Geist nicht vergaß.
 
So sind die Schlüsse messerscharf,
wen er mit seinem Wurf bewarf,
der fühlt sich punktgenau getroffen,
und darf auf keine Gnade hoffen.
 
So frei und voll der Pispers schießt,
wie Spott und Häme überfließt,
brillant, konkret und nie nur nett,  
so fein ist Pispers Kabarett.
 
Pispers, unser Od-Gescheiter,
nennt ganz offen „Ross und Reiter“,
bezeichnet klar die Volksschädlinge,
dass möglichst Besserung gelinge !
 
 
Volker Pispers (1958-), der Rheinländer, ist Kabarettist. Nach dem Abitur am Odenkirchener Gymnasium zog er nach Bonn und studierte Anglistik, katholische Theologie und Pädagogik. Sein Studium endete mit dem  Ersten Staatsexamen für das Lehramt in der Sekundarstufe II. Anfang der 1980er Jahre wurde Pispers in Münster Mitglied verschiedener studentischer Theatergruppen. 1982 wurde er Ensemblemitglied im Kindertheater der Kammerspiele Hamm und trat erstmals als Kabarettist bei einem Kleinkunstfestival in Erscheinung. 1983 folgte sein erstes Alleinunterhalterprogramm „Kabarette sich, wer kann“. Ab 1985 wirkte er als Schauspieler in Münster mit und veröffentlichte sein zweites Alleinprogramm „Hamburger - Speeseburger - Bundesburger“. Bald darauf konzentrierte er sich vollständig auf das Kabarett und stellte sein drittes Soloprogramm „Original & Fälschung“ vor. Auch sein viertes Soloprogramm „Meine Sorgen möchte ich haben“ erlangte große Bekanntheit. Sein Text „Demoland“ wurde mit dem Gladbecker Satirepreis ausgezeichnet. 1994 folgte das sechste Programm „Frisch gestrichen“, 1999 sein siebtes: „Damit müssen Sie rechnen“. 2002 hatte das zweite Jubiläumsprogramm „… bis neulich“ Premiere, das von ihm in jeweils aktualisierter Form vorgetragen wurde. Darin kritisierte Pispers unter anderem den Kapitalismus, die Rolle der USA im Zusammenhang mit dem internationalen Terrorismus sowie aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland und weltweit. Mit diesem Programm war Pispers in Deutschland auf Tournee. 2017 wurde Pispers von der Piratenpartei aufgestellt. Zu letzterem kann man nur kommentieren mit Friedrich Wilhelm Nietzsche : „Es spricht nicht gegen die Reife eines Geistes, dass er einige Würmer hat.“
 
 
Volker Pispers unglaublicher Vortrag über unsere Welt Islam, USA, Kriege, NATO
 
 
Volker Pispers | Abrechnung Merkel | Wenn die Nullen zu viel werden
 
 
Volker Pispers über Armut verursacht durch SPD und Angela Merkel in Deutschland
Pin It