DEUTSCHE ENDPHASE ?

 
DEUTSCHE ENDPHASE ?

Mancher ist ein spröder Denker,
andere sind nur blöde Stänker.
Jedenfalls, ganz allgemein,
kann nicht jeder Denker sein !

Das Vergangene zu bedenken,
durch Jahrhunderte zu schwenken,
ist eine schöne Eigenart,
doch unbeliebt zur Gegenwart.

Denn die Lehren der Geschichte,
vermitteln uns die Lehr-Gesichte,
über falsches Werben, Erben:
Völker-Leben - Völker-Sterben !

Wer Vergangenes nicht sichtet,
bleibt ungenügend unterrichtet,
kann Entwicklung nie begreifen,
ihn mag seichter Sermon seifen.

Invasionen gab‘s schon immer,
aber heute ist es schlimmer,
unser Staat will sich nicht wehren,
hilft den Fremden sich zu mehren.

Niemals stemmt der Bürgerfleiß
echte Not und Welt-Geschmeiß,
wer allen Schnorrern helfen mag,
steht mit Dummheit im Vertrag !

Wenn die Grenzen offen bleiben,
Räuber her und rüber treiben,
Millionen leben von der Spende,
ist das der Beginn vom Ende !
 
 
Über 800.000 fremde Zudringlinge allein in diesem Jahr 2015, zahllose Stadtbezirke Westdeutschlands besitzen nur noch deutsche Minderheiten. Die verbliebenen Deutschen haben Angst um ihre Zukunft, sie rufen um Hilfe. Die Kommunen sagen, dass sie zu wenig Geld hätten, die dort grassierende Ausländerkriminalität einzudämmen. Die Polizei spricht selbst von sich ausbreitenden „No-go-Areas“ (Tabu-Zonen), in denen fremdländische Banden das Sagen haben. Und in dieser dramatischen Situation, in der gewissenlose Kräfte in Medien und Politik das deutsche Volk ersichtlich in den Untergang als Minderheit im eignen Land hineinpeitschen, bezeichnen dieselben Kräfte mit unverfrorener Chuzpe jene als „Fremdenhasser“, die sich dagegen aufbäumen. Es sind keine „Fremdenhasser“, die ihren eigenen Volks-Untergang nicht unwidersprochen hinnehmen wollen. Kein Soldat, der im Krieg dem Ansturm des Gegners bewaffnet entgegentritt, ist ein „Fremdenhasser“ ! Wer an die Realität erinnert, dass Deutschland ein sehr beengtes Ländchen und kein großflächiges Einwanderungsland ist -, wer an die Millionenzahl deutscher Arbeitslosen erinnert -, wer an die deutsche Staatsverschuldung von geschätzten 7.000.000.000.000 € (7 Billionen Euro) gemahnt -, wer darauf hinweist, von welchen unlösbaren Problemen Vielvölker-Staaten wie die USA belastet sind -, wer vor dem aggressiven, mächtigen Islam in Mitteleuropa warnt -, all jene sind keine „Fremdenhasser“, vielmehr vorausschauende Menschen die wohlbegründete Argumente für ihre Sorgen und Ängste vorweisen können.
Pin It