IRRTUMSTOTALE

 
 

IRRTUMSTOTALE

Wie man sich doch irren kann -,
wie’s Geschick die Menschen foppt,
wird das Klügste und das Dümmste,
irgendwann doch abgestoppt.

Schlaue Leute, dumme Leute,
alle macht der Zeitlauf gleich,
spielt am End’ er jedem doch,
immerfort denselben Streich.

Ob Studierte, ob Bornierte,
Tiefe Teiche, flache Pfützen,
immerzu das gleiche Ende,
auch die Bildung will nie nützen.

Und vorneweg die Ideologen,
schwarze und die roten Hetzer,
konnten kein Versprechen halten,
wurden letztlich Glücksverletzer.

Der Kaiser wollt’ es besser machen,
regierte zackig und modern,
doch fielen seine Zacken ab,
am Ende stand er ohne Stern.

Kommunisten, Spartakisten,
schrien sich die Mäuler heiser,
doch am End', zur Perestroika,
kläfften sie bedeutend leiser.

Rücksichtslos, so wie die Roten,
wurden auch die braunen Buben,
und zum Ende sanken alle,
in die selbst gehobenen Gruben.

Kriminell haben die Nazis
jeden Volksfeind aufgespürt
und im großen Kriege dann,
viele in den Tod geführt.

Ganz legal und humanistisch,
tat die Nachkriegs-BRD,
mit der schönsten Politik,
dann dem eigenen Volke weh.

„Demokratisch“ nennt sich das,
was die BRD gemacht,
die mit internationalem Charme,
die deutsche Zukunft umgebracht.

Linke „kluge“ Weiber schrien:
„Uns gehört der Baby-Bauch !“
„Dumme“ Türkenfrauen pflegten,
ihren alten Kinder-Brauch.

Nur dreißig Jahre später schon,
war Emanzen-Spuk vergessen,
doch in einstmals deutschen Städten,
sind die Türken fest gesessen.

Wer ist klug nun, wer war dumm ?
Das ist vorher nie zu wissen,
bis die dummen und die schlauen
Lebensfäden sind gerissen.


 

Die deutsche Geschichte endet auf tragische Art und Weise. Die Nazis haben mit diktatorischen und verbrecherischen Mitteln die Volksfeinde bekämpft, während die nachfolgende BRD auf demokratische und legale Weise das Volk selbst umbrachte. Die schlauen linken Politiker predigen heute lauthals und überzeugend wie schlau und wichtig die „Zuwanderung“ sei, noch vor wenigen Jahrzehnten predigten sie wie schlau und wichtig die „Geburtenkontrolle“ wäre und „Antibabypille“ für jede junge Frau. Und ihre links-deutschen Parteigängerinnen skandierten: „Der Bauch gehört uns !“ und verweigerten sich dem ihrer Meinung nach „primitiven“ Muttertum. Aber die angeblich unaufgeklärten „dummen“ ostanatolischen Türkenfrauen wussten nichts von „Geburtenkontrolle“ und nichts von „Pille“, sie produzierten hemmungslos Nachwuchs. Schon dreißig Jahre später sind die westdeutschen Städte im gebärfrohen türkischen Besitz. Wer war nun schlau und wer war dumm ?

Pin It