MERKELs MERK-VERS

Vor Kurzem kündigte Heinz Buschkowsky an, dass er sein Amt als Bürgermeister von Neukölln bald ablegen wird. Vorher leistet er noch einen Beitrag zur Integrationsdebatte und kritisiert Merkels Satz: "Der Islam gehört zu Deutschland" scharf. »

 

 

MERKELs MERK-VERS

Hat die Merkel was am Sträußchen,
oder biss die Frau ein Mäuschen ?
Ist der Mensch im Grunde dumm,
bleibt er besser öfters stumm.
Ist er nicht dumm, nur ahnungslos,
gebührt ihm wohl das gleiche Los !

Welche Bildung hat Frau Merkel ?
Sicherlich -, sie ist kein Ferkel,
tut ganz wacker ihre Pflicht,
doch eben Weisheit hat sie nicht.
Wenn es um Geschichte ging,
war ihr Wissen sehr gering !

Doch den Vogel schoss sie ab,
sank in der Achtung tief hinab,
als sie bot den Blödsinn feil,
der Islam sei Deutschlands Teil.
Wenn sie sich so schwer vergriff,
steuert sie zum Riff das Schiff !

Nie waren Moslems hier zu haus',
im Gegenteil, man warf sie raus.
Immer standen sie vor Ort,
im Zorn, mit Terror und mit Mord.
Ob von Südost, ob von Südwest,
war’n sie gefürchtet wie die Pest.

Europa gäb’ es längst nicht mehr,
wär’s einst geblieben ohne Wehr.
Früher waren Herrscher schlauer,
bauten manche Abwehrmauer,
ganz ohne Palaver und Gelaber,
gegen die Türken und Araber.

Von Karl Martell und Prinz Eugen
kann Frau Merkel nichts versteh’n.
Hat’s ihr die Schule denn verhehlt,
hat sie geschwänzt, hat sie gefehlt ?
Gefährlich ist die Dummheit immer,
gerad’ beim höchsten Frauenzimmer !


 

Gehört der Islam zu Deutschland, wie Kanzlerin Merkel behauptet ? Die Mehrzahl der Deutschen sieht das anders !



PS: Karl Martell (688-741) war ein fränkischer Herrscher, der als „Retter Euros vor den Muslimen“ gilt, wegen seines Sieges bei Tours und Poitiers gegen die islamischen Mauren, im Jahre 732. – Franz Eugen, Prinz von Savoyen (1663-1736) war ein Feldherr des Hauses Habsburg, der die muslimischen Türken schlagen konnte, die zum zweiten Mal versucht hatten, die Stadt Wien, das Tor nach Innereuropa aufzustoßen.

Pin It