ALLAHS UMMA

 

MOHAMMED
und
ALLAHs UMMA



Mohammed, ich frage dich,
bei Allah -, ich beklage mich !
Du meintest selbst: „Ein Urbuch ist im Himmel
und alle Gottesweisheit liegt darin,
daraus liest Gott für seine Boten
und sendet diese zu den Völkern hin.“
Dir wurde der Koran gegeben,
um deine Wüstenkinder zu erheben.
Du bist als „Erster“ und als „Letzter“ anerkannt -;
Allahs Prophet für die Araber -,
aber -,
zu andern Völkern bist du nicht gesandt !

Gott schuf die vielen Völker mit Bedacht,
er wollte nicht nur eine Art auf Erden;
und vielen Völkern ist ein Gottesbuch gebracht,
dass sie auf ihre Weise selig werden.

Du sagtest: „Die Gottlosen solltet ihr entmachten,
die Gottesschriftbesitzer aber könnt ihr achten !“
Du bist ein Schreckgespenst der Welt geworden,
wie einstmals Dschingis Khan und Timur Leng,
da deine Gottesstreiter, die Muslime, morden,
ihres „gerechten“ Gottes eingedenk.

Du schufest eine gut berittne Räuberbande,
du warst ein Landesvater von Verstande.
Doch wie viel Brand und Leid hast du entfacht,
wie viele Länder hast du aufgefressen -,
und keines hat dich jemals satt gemacht.
Einst standen deine Reiter kurz vor Wien
und heute herrscht die Umma in Berlin.

Deine Gemeinde, die Umma, schwillt und schwillt,
die ganze Welt einzugemeinden, ist sie gewillt.
Wenn Mohammeds Kamele aus dem Rheinstrom trinken,
wird dann Europas Geist im „Wüstensand“ versinken ?
Ich kenn’ so viele Suren im Koran *,
da drohst du jenen schlimmste Martern an,
die dich und deine Gottesschau nicht wollen,
die ihren eignen Gottesbüchern Achtung zollen.

Wenn deine „Heil’ge Umma“ die Welt in Händen hält,
wen lassen deine „Gotteskrieger“ gnädig leben,
wen werden sie auf Scheiterhaufen heben;
wer soll dann brennen,
und wessen Köpfe wird vom Rumpf man trennen ?
Wer wird uns richten,
wie wird „rechtgläubiger“ Grimm gestillt,
wer wird entscheiden, welches deiner Worte gilt ?
Sind die „ungläubigen Hunde“ fortzujagen,
totzuschlagen,
darf man mit „Schriftbesitzern“ sich vertragen ?
Zu Allah hätt’ ich gern Vertrauen,
doch Allahs Umma schafft mir Grauen -;
Gott schenk’ mir Mut und Selbstvertrauen !



Suren: * 2.166; 3.8+ 108; 5.40+82; 8.5758; 13.31; 24.39+56; 32.29. 38.26



Es gibt keinen Unterschied zwischen Islam und Islamismus, es gibt nur unterschiedliche individuelle Haltungen zum Koran ! Die einen nehmen ihn ernst und andere sind (temporär) religiös nicht interessiert. Es gibt keine grundsätzlich "friedlichen" Muslime, das wären nämlich keine echten. Lest den Koran, damit ihr aufwacht aus einem möglicherweise verhängnisvollen Trugschluss. -- Wir haben es auch mit nichtislamischen Europäern zu tun, die eine Lanze für die Islamisierung Deutschlands und Europas brechen, deren sanguinisches Engagement aber leider bedeutend größer ist als ihr Verstand und ihr Verantwortungsgefühl gegenüber Europa und ganz zu schweigen von ihrer defizitären Schulbildung.


http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.dailytalk.ch/wp-content/uploads/bilder/2010/12/Islam_Will_dominate_World-300x226.jpg&imgrefurl=http://www.dailytalk.ch/islamistischer-terror/&h=226&w=300&tbnid=BzGhxj5qIxC6jM:&zoom=1&tbnh=94&tbnw=125&usg=__tH5ynHQ3eOYYbptLD3kmvMMmE7M=&docid=GEfz92f0PKix7M&sa=X&ei=2OGzVMuxM43iO_qcgNAG&ved=0CFMQ9QEwCw&dur=517



Fotos: Islamische Demonstrationen lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig !

 

-o-o-o-o-o-o-

 

»Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.«

Türkischer Ministerpräsident Tayyip Erdogan


»Migration in Frankfurt ist eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.«


Die Grünen-Politikerin Nargess Eskandaribei einer Diskussions-veranstaltung über einen umstrittenen Moscheebau gegenüber den deutschen Bürgern, die eine weitere Moschee in ihrem Stadtteil nicht haben wollten


»2030 übernehmen wir das Land !«


Aufdruck auf T-Shirts,die von Moslems in Schweden verkauft werden


»Vor dem Hintergrund des mangelnden Integrationswillens vieler Zuwanderer wird es um das Jahr 2020 herum auch in Deutschland ethnisch weitgehend homogene rechtsfreie Räume geben, die muslimische Zuwanderer entgegen allen Integrations-versuchen auch mit Waffengewalt verteidigen werden. Und das bedeutet die Gefahr von Bürgerkriegen in Teilen Deutschlands.«


CIA-Studie über die Bevölkerungsentwicklung in europäischen Ballungsgebieten aus dem Jahre 2008

-o-o-o-o-o-

Deutscher Dschihadist im RTL-Interview

"Wir werden Europa erobern und jeden töten, der nicht zum Islam konvertiert"

Der Publizist Jürgen Todenhöfer traf für ein RTL-Interview in Syrien den deutschen IS-Kämpfer Christian Emde. Das Gespräch ist ein erschreckendes Zeugnis dessen, was in den Köpfen der Dschihadisten vorgeht. Emde sagt: "Christen und Juden bleibt nach unserer Eroberung die Wahl, zu konvertieren, ein Schutzgeld zu bezahlen oder durch das Schwert umzukommen." »

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/deutscher-dschihadist-im-rtl-interview-wir-werden-europa-erobern-und-jeden-toeten-der-nicht-zum-islam-konvertiert_id_4405915.html