DAS ODING-WIZZOD

 
 
ODING-WIZZOD
 
Über tausend Jahre herrschte Nacht,
man schleppte uns Heiden zum Henker,
Tod und Teufel waren uns zugedacht,
wir verloren den göttlichen Lenker.

Über tausend Jahre herrschte Hass,
man zermarterte uns als Ketzer.
Von Kirchenkanzeln, ohn’ Unterlass,
schrie’n die bluttriefenden Hetzer.

Scheinheil’ge Augen, Schaum vor dem Mund,
das Todeskreuz in der dürren Hand,
so taten die fremde Lehre sie kund,
vom Judengott aus dem Morgenland.

Und sie fällten die heiligen Bäume,
hackten der Hoffnung Wurzeln heraus,
zerschnitten unsere Gottesträume;
wir wurden fremd im eigenen Haus.

Der Ahnen Lieder im Wind verweht,
das Volk betört und geblendet,
unholde Mächte zur Gottheit gedreht,
Godh-Wodan als Teufel geschändet.

Sie liegen seither auf der Lauer,
woll’n uns in ewiger Blindheit binden,
die Prediger von Grab und Trauer.
Doch wir müssen uns endlich wieder finden !

Wir haben geforscht und gerungen -,
trotz Lügen, Gespött und Geschwätz;
Unglaubliches ist uns gelungen,
Wir fanden glücklich der Ahnen Gesetz.

Es lag in den Runen verborgen,
in geretteter Heiliger Schrift,
es harrte so lang auf den Morgen,
an dem es ein Geiststrahl trifft.

Der Lichtblitz traf den Runenkreis,
das Heidentum darf wieder hoffen,
denn dem der’s Schlüsselwörtlein weiß
steht jetzt des Heiles Tempel offen.

„O“ klingt der Urlaut-Seelenton,
„Od“ ist das Gut, die Lebenskraft,
der „Odem“ weht von Asgards Thron,
„O-din - Wo-dan“ das All erschafft’.

„O-D-ING“, so tönt der Zaubersang -,
wer’s wahrhaft will, mag’s fassen.
So klingt der alte - neue Klang,
den Dunkelseelen glühend hassen.

„O“ - „Od“ steht für den Urgeist-Wind,
„D“ - „Di“ für lichten Vater-Himmel,
„ING“ - „Ingo“ ist das Gotteskind -;
aus Dreien wuchs das Welt-Gewimmel.

Der Ahnen Asa-Glauben ward gefunden,
ureigene Gotteskräfte kehr’n zurück,
die tausendjährige Nacht ist überwunden,
du ODING strahlst wie Morgensonnenglück.

Nun trägt sie wieder einen Namen
- als Ehrenschild,
die Weihe-Botschaft unsrer Ahnen
- das Lichtgebild’.
Es ruft zur Sammlung aller Sonnensamen
- siegesgewillt,
das ODING-WIZZOD der Germanen
- geistgotterfüllt.

 



PS: O:D:iNG - bestehend aus den ersten drei linksläufigen Runen - ist ein Begriff wie A:B:C, also die Bezeichnung für den Gesamtverband eines Schriftsystems. Wizzod bedeutet in altdeutscher Sprache „Gottesgesetz“ / „Heilige Schrift“ / „Gesetzbuch“. ODING-Wizzod bedeutet also „Heilige Schrift des Runenverbandes“.
Pin It