WIR SIND WODIN !

 

 

WIR SIND WODIN

Wir sind Wodin -, sie, er und ich,
wir Brüder, Schwestern hier am Tisch.
Stoßt an, den Trunk für Kind und Korn -,
auf schäumt der Met im Auerhorn.

Die Auerhörner kreisen,
OD-Kraft entsteigt dem Met,
lasst uns den Umtrunk preisen
als heidnisches Gebet.

Der Geist ist uns, wir sind der Geist,
der ewig dieses Land durchreist.
Drum singt das Lied von unserm Stolz -;
hell zimbelt das Zupfgeigenholz.

Zupfgeigenhölzer klingen -,
die Seelen segeln frei;
nie wird uns Loki zwingen;
wir sind dem Licht getreu !

Vieltausend Jahre sind wir alt,
in unseres Wesens Urgestalt.
Unwandelbar sind wir uns gleich
auf unserm Weg ins Heil’ge Reich.

Das Heil’ge Reich wird kommen,
in Größe und in Pracht -,
zum Segen aller Frommen,
steigt es aus schwarzer Nacht.

Wir sind Wodin -, sie, er und ich;
des Volkes Seelengeist bleibt frisch,
so lange unser Blut uns bleibt
und Gott darein die Gene schreibt.
Pin It