ERWACHE !

ERWACHE

 

ERWACHE !
 
Oh Mensch, in Dunkelheit und Nacht,
erwache zu Lichtgeistes Pracht,
ring’ dich hinauf zur Gottessonne,
du sehne dich nach höh’rer Wonne.
 
Du bist zum Höchsten ja berufen,
beschreite nur die steilen Stufen -;
verweil’ nicht länger in Finsternis,
der Lohn deiner Mühen ist gewiss ! 
 
Verlasse nun die falschen Formen,
erkenn’ die neuen, bessren Normen -,
sie werden dich ins Lichte tragen,
du musst den ersten Schritt nur wagen !
 
Ja, füll’ mit Wahrheit deine Seele,
dem Weltengeist ganz dich vermähle,
der wird dich kraft-durchpulst erheben,
ins Sonnenreich, ins geist’ge Leben.
 
Lass' ab vom Wahn der niederen Welt,
das bessere Los ist dir bestellt -;
wo Freude und Gesundheit wohnen,
dort solltest du in Zukunft thronen !
 
Saug’ Odins Od in vollen Zügen,
so kann kein Utgardgeist dich trügen,
denn Odem ist der Gottheit Geist,
der dich mit Odins Fülle speist.
 
Er weckt in dir göttliche Sinne,
du wirst der lichten Wahrheit inne -;
und aufwärts werden mit dir schreiten,
die Ahnen, die dich hold geleiten.
 
Sie helfen dir zur großen Stunde,
in der mit Odin du im Bunde
Lichtritter wirst auf nächt’ger Erde,
damit der Lichtsieg endlich werde !

 

Pin It