Neuigkeiten

KÖNIG KONRAD I.

KÖNIG KONRAD I.

König-Konrad I. Denkmal zu Villmar an der Lahn   KÖNIG KONRAD I.   König Konrad gilt zurecht geringer, er war Ostfrankens letzter Karolinger, mit seiner tumben Demut bei den Pfaffen tät er den Urgrund aller Übel schaffen.   Er hielt sie bei, die falsche Religion, bestätigte Gehorsamkeit in Kirchenfron, er frönte allen Papst- und Jesus-Macken, beugte vor Pfaffen sklavengleich den Nacken.   Er hätte sie zum Teufel jagen sollen und keinem Papst Hochachtung zollen. So blieb der Karolinger Kirchen-Wahn des Deutschtums Fluch von Anfang an.   Dem abgefeimten Rom war das gelungen, man hatte Deutsche ins Joch gezwungen. Ihre Verknechtung...

SINNVOLLE STRICKSACHEN

SINNVOLLE STRICKSACHEN

  Stirnbänder, Hals-, Puls- und Wadenwärmer - Wollkunst der Gigi Lichtaubergh (verkäuflich)   SINNVOLLE STRICKSACHEN   Kommt es kälter, kommt es wärmer, fragen sich die  Klima-Schwärmer. Aus den Ecken klingt Gewimmer: „Die Erwärmung wird noch schlimmer.“   Doch der Dümmste kommt dahinter, sicher kommt der nächste Winter ! Wird er milder, wird er strenger ? Helden macht kein Wetter bänger !   Vorausgesetzt, sie sind so klug und wärmen ihren Leib genug. Warme Pulse, warme Waden muss der Mensch im Winter haben !   Dafür lernt die Frau das Stricken, um den Liebsten zu beglücken. Der dankt ihr drum bis zum Tode, ob...

Ältestes Schriftdokument der slawischen Welt ist eine Runeninschrift

Ältestes Schriftdokument der slawischen Welt ist eine Runeninschrift

Linksläufige Runeninschrift von Lundenburg: Odmeð(l ?) = Od-Recht ?   Ältestes Schriftdokument der slawischen Welt ist eine Runeninschrift   E s geht um einen neueren auf rund 600 n. Ztr. datierten Runenfund auf einem Rinderknochen aus dem Umkreis der mährischen Stadt Lundenburg (Brečlav), in der Nähe der Mündung der Thaya in die March, wenige Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt. Es heißt, dort sei eine Siedlung mit „slawischen Grubenhäusern“ ausgegraben worden, wobei anzumerken wäre, dass man anhand der Baulichkeiten nicht exakt befähigt ist, germanische von slawischen zu unterscheiden. Das dort vor Ort arbeitende internationale Forscherteam veröffentlichte den Fund im „Journal of...

AGISTERSTEIN - DER ALTGLÄUBIGE NATURTEMPEL

AGISTERSTEIN - DER ALTGLÄUBIGE NATURTEMPEL

Copyright Ⓒ Gerhard Hess / Februar 2021 1.) Das Sonnenluk der heiligen Kammer im Externstein-Agisterstein (Schreckensstein) 2.) Sargstein am Agisterstein-Felsenfuß, mit Kopfnischen-Arkosol- bzw. Bogengrab   DER AGISTERSTEIN   Am Agisterstein, am Externstein fährt eischer Schrecken ins Gebein. Ein Pfaff‘ der diesen Ort betritt den holt der Teufel zum Höllenritt.   Hier haust noch rechter Heidengeist, der treu die eigene Gottheit preist, auch gern die Kuttenträger neckt, das Christenpack mit Spuk erschreckt.   Doch Menschen von der echten Art, die sich fürs wahre Heil bewahrt, die nimmt der Volksgeist bei der Hand und führt sie durch ihr Heimatland.   Er lehrt...

FRAGEN ZUR RUNEN-SCHÖPFUNG

FRAGEN ZUR RUNEN-SCHÖPFUNG

Gegossener Kopf eines suebischen Markomannen-Fürsten (2. Jh. n.0) mit Haarknoten, vom Bronzekessel aus Muschau/Mušov, Südmähren. Er trägt zwei Hiebverwundungen auf der Brust. So etwa könnte der Runenschöpfer Erul ausgeschaut haben.   Immer wieder erreichen mich die sehr verständlichen und sinnvollen Fragen zu der von mir im Jahre 1993 vorgelegten Erklärung („ODING-Wizzod“) der Runen-Schöpfung.     Die Fragestellungen eines Interessenten, sowie meine Antworten, will ich im Folgenden hier veröffentlichen:   Einer Dame antwortete ich: Was Sie zu bedenken geben ist sehr verständlich und völlig korrekt. Ich beziehe mich auf Ihre Vorstellung: „Bisher habe ich immer an ein Entstehen und Entwickeln [der...

DER RUNEN-STAAT

DER RUNEN-STAAT

Die Völva verkündet die Prinzipien des Runen-Staates   HELOTEN-STAAT   Im heutigen Heloten-Staat ist Deutschlands Kraft gebannt. Der Weltkriegssieger Staatsprodukt gedieh zur deutschen Schand‘.   Nach der NS-Vernunft begann der Selbstzerstörungs-Wahn, als Folge fremder Landzerstörung; so stand's in Teufels Plan.   Deutschland ist wieder Sklaven-Staat, wie schon nach Weltkrieg I., zieht wieder brav den Ochsenpflug des Ausbeuter-Vereins.   Die deutsche Freiheit ist dahin, der Volksgeist bleibt verrückt, er trottelt in den Untergang; die Feinde feixen hoch entzückt.   Der Einzelne scheint frei und frech, Torheiten sind ihm recht, jedoch das Volk ist eingespannt, es ist des Mammons Knecht.   Die...

JAHRES-SCHLUSS 2020/21

JAHRES-SCHLUSS 2020/21

  JAHRES-SCHLUSS Wie ist es nur so schnell passiert -, wir sind durchs ganze Jahr marschiert, trotz Corona-Schlamm und -Schlick des Lügen-Packs der Politik. Ein böses Jahr ist endlich rum, zum Ende macht man uns noch stumm, unter Masken soll‘n wir schweigen, Raketen dürfen keine steigen.   Die Sterblichkeit ist so wie immer, in keinem Vorjahr war sie schlimmer. Sie war auch niemals viel geringer, trotz dieser „Covid-19“-Dinger.   Man lügt dem Volk die Hucke voll und macht die freien Denker stumm. Die Bürgerrechte sind passé, das tut allein dem Bürger weh.   Trotz der nicht vorhandenen Toten regiert die...

Natur und Seele

Es folgt ein Aufsatz des Religionsforschers, Mathematikers, Gematrikers und Archäologen Dr. phil. Kurt Kibbert (1921-1994), einer der Initiatoren des „Naturparks Bergstraße“, Autor der Werke „Prähistorische Bronzefunde - Die Äxte und Beile im mittleren Westdeutschland“ I. u. II., 1983. - K.K. kam aus einem klar sozialistisch eingestellten Berliner Elternhaus. Im März 1940 erhielt K. Kibbert das Reifezeugnis von der Oberschule Kantschule Berlin-Karlshorst. Er studierte dann zwei Trimester Physik-Mathematik an der Berliner Universität. Es folgten Wehrdienst und Fronteinsatz. K.K. lernte russisch und hörte im Krieg die feindlichen Ostsender ab. Dann sprang er mit einer kleinen Einsatzgruppe hinter den russischen Linien ab, um...

Die Runen-Fragen des Professors Klaus Düwel

Die Runen-Fragen des Professors Klaus Düwel

Copyright © Gerhard Hess - 13. November 2020.   Lesedauer ca. 3 Stunden Der Struktursinn der 24er Ur-Runenreihe ist das heilige Gottesjahr der Od-Religion   Der Runenfachmann, skandinavistischer Mediävist Prof. Dr. Klaus Düwel, gibt in seiner Schrift „Thesen zum Ursprung der Runenschrift“, 2008, folgendes zu bedenken: „Die Frage nach der Entstehung der Runenschrift wurde schon im 19. Jh. gestellt und unterschiedlich beantwortet. Die seinerzeit entwickelten Thesen wirken bis in die Gegenwart hinein. Allein von 1988-98 erschien mehr als ein Dutzend Arbeiten zum Thema, ohne dass eine überzeugende Lösung erzielt wurde. Wenn nicht ganz neue Funde Klarheit bringen, dürfte es weiterhin Gefechte...

R I T A L I N ? - von...

R I T A L I N ? - von Gigi Lichtaubergh

  Ritalin ?   Schon seit Jahrzehnten schreiben gute Psychologen Bücher von den Gleichmachern, den Pillen. Mittlerweile haben sichdie Begriffe tiefer gegraben. Anstatt „Pillen“ nennen wir sie direkt beim Namen: Ritalin, Stratera. Jeder kennt sie, genauso wie den Begriff ADHS - Aufmerksamkeits-Defizit – und Hyperaktivitäts-Syndrom. Von der Vogelperspektive aus gesehen werden unter diesen Mäntelchen massenhaft unsere hochintelligenten Kinder, auch „Indigo“-Kinder genannt, vernichtet!   Wo liegt das Problem?   Es gibt Untersuchungen von allem, das uns umgibt. Auch unsere technischen Errungenschaften wurden mehrfach durchleuchtet. Leider stimmen die Ergebnisse so gut wie nie überein. Kommt ein Team von Technikern zum Schluss, dass...

MARKUS RÜHL

MARKUS RÜHL

https://www.youtube.com/watch?v=UqdMEp_qc64 https://www.youtube.com/watch?v=drCSj2hXzaE https://www.youtube.com/watch?v=LHph_nOG_do https://www.youtube.com/watch?v=SKgq9QQIPLw     MARKUS RÜHL   Schon die Germanen pflegten Leibgestaltung, als Ausdruck idealer Körperhaltung, die jungen Männer bauten Muskelmasse durch Übung steigert Rasse ihre Klasse.   Im schönen Körper wohnt ein schöner Geist, der seinem Leib die hohen Ziele weist. Zum Mann gehören Muskel, zum Weib die zarte Haut, in dieser rechten Weise sind beide gut gebaut.   Am Körperbild zu feilen und Geisteskraft zu schärfen, das heißt, die Welt zu heilen, den Sinn empor zu werfen.   Wille zur Schönheit ist der Edlen Trieb, der Mensch hat nur das Schöne wirklich lieb. Schön wirkt ein...

Dankbarkeit

Dankbarkeit

  DANKBARKEIT   Mehrfach beschwerte ich mich schon darüber, dass Menschen, denen ich Gutes getan habe, sich nicht als dankbar erwiesen. Außerhalb eines schnellen: „Danke“ - verhielten sich manche Menschen nach meinen freiwilligen Taten etwas eigenwillig bis abartig, sodass ich ins Grübeln kam, was mit denen wohl los ist?   Kürzlich, als ich wieder einmal mit einem Familienmitglied, das ich selten sehe, über solche Erlebnisse sprach, erklärte mir dieses die vier Ebenen des Gespräches. Da kam also hervor, dass mich mancher, dem ich meinte, etwas Gutes zu tun, nicht einmal gebeten hatte, ihm zu helfen! Also ist wohl auch mit...

DER GALLO-RÖMISCHE DREI-MÜTTER-KULT

DER GALLO-RÖMISCHE DREI-MÜTTER-KULT

Copyright Ⓒ Gerhard Hess / Julmond 2020   Lesedauer ca. 90 Minuten   Abb. 1 + 2 - Ab dem Jahre 38 n.0 - Die drei vergöttlichten Schwestern des röm. Kaisers Caligula: Securitas (Sicherheit), Concordia (Eintracht) und Fortuna (Glück)   Abb. 3 - Römisches mütterkultisches Steinrelief an kathol. Pfarrkirche „St. Ottilia“ in Rüdenau, Lkr. Miltenberg, am Main. Abb. 4 - Steinskulptur im Dom zu Worms - Mütterkult Interpretatio christiana: Warbede, Embede, Wilbede, um 1430, ursprünglich im ehemaligen Bergkloster.   Abb. 5 + 6 - Drei-Matronen, Fig. 7 + 8 aus Max Ihm, „Der Müt­ter- oder Ma­tro­nen­kul­tus und sei­ne Denk­mä­ler“, 1887,...

Seekrieg - U-441 - U-Flak 1 - Die U-Flakfallen

Seekrieg - U-441 - U-Flak 1 - Die U-Flakfallen

Dem Engländer sollten die Weltmeere gehören und dem Franzosen Europa: Britanniens Premierminister William Pitt der Jüngere (links) und der französische Kaiser Napoleon teilen den Erdball unter sich auf (Karikatur von James Gillray, 1805).   -o-o-o-o-o-   Die Kapitänleutnante Götz von Hartmann und Klaus Hartmann verlangten ein Weltmeerfetzchen auch für Deutschland.   KRIEG ZWISCHEN LICHT UND LÜGE   Immer von neuem, seit 2.000 Jahren, bekämpfen und erschlagen sich Brüder. Von ihnen, dem Baldur und Hödur, künden der Nordlande ältesten Lieder.   Jener blinde Bruder, der Hödur, fiel in die Netze von Loki, dem Bösen. Er kämpft mit Waffen der Unterwelt; ist...

MAX SIEGFRIED SCHMELING

MAX SIEGFRIED SCHMELING

  MAX SIEGFRIED SCHMELING   Ein feines Gemüt, ein fester Mann, den ein guter Deutscher wohl ehren kann, so war Max Schmeling, der Pommer, kein zager, kein christlicher Frommer.   Er schlug so manchen Kerl k.o., wie den „Braunen Bomber“, den Louis Joe. Der Maxe war voller Mut und Kraft, nicht ohne menschliche Heldenschaft.   Im Weltkrieg sprang er auf Kreta hinab, Kameraden brachten den Tommy auf Trab, sie warfen den Feind ins Meer zurück, mit der Fallschirmjäger Heldenglück.   Unser Max hatte Pech, er wurde verletzt und als „nicht-kv“ in ein Lager versetzt. Er wirkte als Wachmann auf Gefangene...

RUDOLF STEINER

RUDOLF STEINER

    RUDOLF STEINER   Rudolf Steiner, ein faustischer Mensch, der aus ärmlicher Hinterwelt drängte, nach oben, nach oben sucht‘ er den Weg, wohin er sich schließlich auch zwängte.   Von der Kellergruft zum Obergeschoss, das sollte, das musste gelingen, vom proletarischen Säuferkumpan, in philosophische Höhen zu springen.   Steiner suchte den „Stein der Weisen“, wurde fleißig, fraß Bücher, auf Bücher, gelangte an Goethe und Nietzsche gar, doch er fand nie die trockenen Tücher.   Er fand kein Konzept, keine Philosophie, die ihn erreicht und begeistert hätten, doch er brauchte ein geistiges Fundament, drum gedachte er selbst sich zu retten....

WERWOLFSTÖNE

WERWOLFSTÖNE

  https://www.youtube.com/watch?v=p_5yt5IX38I&t=127s Chinggis khaanii Magtaal (Ode für Chinggis Khaan) https://www.youtube.com/watch?v=brwdWi-GszE&list=RDv4xZUr0BEfE&index=5 CHINGGIS KHAAN FOLK https://www.youtube.com/watch?v=v4xZUr0BEfE&list=RDv4xZUr0BEfE&index=1 HUNNU ROCK -  DIE HU BAND https://www.youtube.com/watch?v=jM8dCGIm6yc The HU - Wolf Totem   WERWOLFSTÖNE   Die Seele zeigt sich im Gesang, ihr Wesen schwingt hinauf zum Klang. Mit Worten kann man sich verstellen, der Ton allein mag das Gemüt erhellen.   Im Liedgut zeigen sich die Völkerseelen, in den Gesangesweisen die sie wählen. Sie offenbaren ihre Grundantriebe: Überwiegt das Arge oder mehr die Liebe.   Menschen mit Herz besitzen Melodien, wo Güte fehlt wird allzu oft geschrien. Und die aus tiefster Seele murren, gefallen sich im...

Ernst Lissauers „Gott strafe England !“

Ernst Lissauers „Gott strafe England !“

  Ernst Lissauer (1882-1937) stammte aus einer alteingesessenen jüdischen Berliner Fabrikantenfamilie und war der Sohn von Hugo Lissauer und dessen Ehefrau Zerline Friedeberger. Sein Vater gehörte bei der Revolution von 1848 zur Berliner Bürgerwehr und war Mitbegründer der Berliner Jüdischen Reformgemeinde. Diese Vereinigung setzte sich für die vollständige Anpassung an die deutsche Kultur ein und vertrat die damit einhergehende Enthebraisierung des Judentums. Lissauer wurde in diesem Sinne erzogen, lehnte aber als 15-Jähriger den Wunsch der Eltern ab, sich christlich taufen zu lassen. Er begründete dies anfänglich damit, er wolle den Glauben nicht um gesellschaftlicher Vorteile willen wechseln. Später meinte er,...

DIE EINZIGE WAHRE UR-BOTSCHAFT - Der Heilbringer im Widerstreit der...

DIE EINZIGE WAHRE UR-BOTSCHAFT - Der Heilbringer im Widerstreit der Bewertungen

  Das deutsch-germanische Od, der streitbare Lichtgeist.   Schlesischer Maler in Frankfurt Georg Poppe (1883-1963) Bild von 1936 - Ein Großteil seiner Arbeiten im Frankfurter Städel-Museum sind bei den Märzangriffen 1944 durch alliierte Terrorbomber vernichtet worden.   DIE EINZIGE WAHRE UR-BOTSCHAFT   Irrtum und Trug war jedwedes Bemühen, ergebnislos der Geister Geistessprühen. Kein Christus brachte jemals Frieden, nur Christus-Lügen blieben uns hienieden. Auch dieser Jesus war ein reiner Tor, der seinen armen Menschenwahn beschwor. Er starb am Marterpfahl, es half kein Gott. Und was dann Paulus trieb war Gottesspott. Die Menschensünden tilgt kein Sündenbock, zu solchem Glauben zwingt allein der...

Asen-Weihestätte Agistersten (Externstein)

Asen-Weihestätte Agistersten (Externstein)

Copyright Ⓒ Gerhard Hess / April 2020 Asen-Weihestätte Agistersten (der Ahnen-Opferstein) Im westfälischen Raum der Gaue zwischen Lippe und Ems, mit der Siedlung Osenbrugge (lat. Ansibarium, Osnabrück), bis hin zu den Bergwäldern des Osning im Osten, wo das Waldheiligtum Agistersten (Externsteine) lag und liegt, dehnten sich die Siedlungsräume der Cherusker. Die für Rom verhängnisvolle Strafexpedition im Jahre 9 n.0 des Varus zog durch das Lipper Bergland, wahrscheinlich bei Kedinchem (Kettenkamp) durch die Osning-Wäder, bog dann nach Norden in die Engstelle zwischen Osning und Wiehengebirge in Richtung Osnabrück ein, wo nördlich davon, bei Kalkriese nach heutigem Kenntnisstand, der Hauptkampf zwischen Römern...

Pin It