FREIHEITSSCHREI

 
FREIHEITSSCHREI

Der Schrei nach Freiheit wird nicht still,
nicht alle Jugend schläft und träumt,
noch gibt es waches, junges Volk
das sich dem Trend entgegen bäumt.
 
Die Zeit ist krank, es irrt der Mensch
der falschen Lehren traut und glaubt,
dass Räuber-Art und Lügen-Sinn
nicht immer wieder lügt und raubt.
 
Ein Narr der nicht die Bosheit ahnt,
die unsere Erdenwelt regiert,
ein Blinder der den Teufel nicht
beim Gang durch die Geschichte spürt.
 
Die Völker sind ein Spielball nur,
für die geheime, dunkle Macht,
die wie ein Drachen auf dem Hort
die Gold- und Dollar-Macht bewacht.
 
So lang‘ der Zins den Ton angibt,
die Peitsche über Völker schwingt,
so lange gibt‘s die Freiheit nicht,
wie stark der Widerstand auch ringt.
 
Der Ruf nach Freiheit wird nie stumm,
dazu wächst die Erkenntniskraft:
Ist erst die Ausbeutung gebannt,
gedeiht die wahre Volksherrschaft.
 
 
Lisa Fitz brisanter Song - zensurgefährdet ? >>
Nachricht von Les Brigandes an die Kritiker >>
Les Brigandes - On A Le Temps De Rien >>
LES BRIGANDES - NOTRE SEIGNEUR
Der Große Austausch - Les Brigandes / Frankreich - deutsche Untertitel >>
Pin It